[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] [matthias.lentner@freenet.de: anXious]



At 10.04.2001, Martin Schulze wrote:
> From: "Matthias Lentner" <matthias.lentner@freenet.de>
> To: <postmaster@packages.debian.org>
> Subject: anXious

> ich hab da ein kleines Problem bei der Installation von debian Linux 2.2.
> Bei der Installation wird automatisch das Installationstool für die Grafikkarte
> "anXious" gestartet. Leider kann dies meine Grafikkarte nicht erkennen und die
> Installation wird fortgesetzt.

Lustig, das Tool kannte ich bis dato noch nicht.

> Ist die Installation abgeschlossen, möchte ich die Grafikkarte per Hand
> installieren. Dazu rufe ich nochmal anXious auf.
> Die Karte wird wieder nicht erkannt mit dem Hinweis "xviddetect" zu starten.
> Hier wird die Karte mit aufgeführt.
> Sie wird als Nvidia Corporation| Riva TNT2 Model 64 erkannt! Das ja auch
> richtig ist.

Sehe ich das richtig, die Karte meldet sich so am PCI Bus. Das sagt
nichtmal aus, dass es irgendwas fuer Linux gibt, was mit der Karte
umgehene kann?

> Nun rufe ich XF86Setup auf um die Karte zu installieren. In dem Auswahlfenster
> für Grafikkarten ist aber kein einziger Eintrag ! Ich kann also keine Karte
> auswählen !

Also kann er mit der installierten XFree86 Version nur den VGA Server
nehmen oder eben FramebufferServer.

Aber ein Blick auf http://www.xfree86.org/ offenbart mir:

,----[ XFree86 3.3.6 ]
| 22. NVIDIA
|
| 3.3.6:
|
|     Support (accelerated) for the NV1, Riva 128, 128ZX, TNT, TNT2
|     (Ultra, Vanta, M64), GeForce (DDR, 256) and Quadro is
|     provided by the XF86_SVGA server and the nv driver.
`----

Dann frage ich mich nur, warum die Karte bei ihm nicht auftaucht.

Ich kann das leider jetzt nich nachvollziehen, da ich hier nur XFree86
4.02 habe (Testrechner). Schaue mir das heute abend nochmal an.

> Was soll ich nun tun ? Meine TNT2 Karte ist doch eine normale Standard Karte,
> die sollte doch funktionieren !
> Über ein paar Tipps wäre ich sehr erfreut !

Ich wuerde einfach den SVGA Server auswaehlen.


Gruss, Guido
-- 
GUI => Girls use it

Attachment: pgpKs0UwJK7VE.pgp
Description: PGP signature


Reply to: