[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: klogd



On 01-04-07 Eduard Bloch wrote:
> Martin Schulze schrieb am Samstag, den 07. April 2001:
> > > > kernel.printk = 1 4 1 7
> 
> Doku? RTF WAS DENN?

Hm, fuer sysctl allgemein oder obige Syntax? 

> > > Es geht noch einfacher. Nimm doch einfach die "-c 1" Option.
> > > Damit klogd immer mit -c 1 gestartet wird trag einfach in
> > > /etc/init.de/sysklogd, KLOGD="-c 1" ein, damit sollte es auch
> > > funktionieren.
> 
> Geht in unstable auch nicht mehr. Hallo Joey, wie wäre es wenigstens mit
> einem Tipp in der neuen /etc/init.d/sysklogd -Datei?

Weil eben der klogd ein eigenes Init-Skript namens /etc/init.d/klogd
hat, wo dies hereingehoert. (Was ist an ls -l /etc/init.d bzw. dpkg -c
klogd_1.4.1-1_i386.deb so schwierig um auf diese Datei zu kommen?)

Christian
-- 
           Debian Developer (http://www.debian.org)
1024/26CC7853 31E6 A8CA 68FC 284F 7D16  63EC A9E6 67FF 26CC 7853

Attachment: pgpKDRPuCWMkq.pgp
Description: PGP signature


Reply to: