[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] ISDN-Einwahl für bestimmte Benutzer



Am Freitag, 16. März 2001 16:13 schrieb Thomas Hümmler:
> Hallo,
>
> ich lese seit ein paar Tagen mit und stelle mich kurz vor:
> Thomas Hümmler. Ich habe ein Redaktionsbüro und schreibe unter
> anderem für verschiedene Computerfachzeitschriften.
>
> Derzeit grüble ich an folgendem Problem:
> Auf einer Workstation arbeiten mehrere Benutzer. In diesem Rechner
> steckt eine ISDN-Karte, über die die Verbindung ins Internet
> aufgebaut wird. Nur bestimmte Benutzer sollen außer root darauf
> zugreifen können. Deshalb sind diese in den Gruppen "dialout" und
> "dip" eingetragen. Allerdings ist es dem System egal, wer dort
> eingetragen ist, denn alle anderen können ebenfalls eine
> Internetverbindung aufbauen. Kann mir das jemand erklären?

wie sind die Rechte von /dev/ippp0, bei mir und so sollten sie sein:

[bash]~$ ls -l /dev/ippp0
crw-rw----    1 root     dialout   45, 128 Aug 15  2000 /dev/ippp0

oder die Rechte von /usr/sbin/isdnctrl?

solte nicht suid-root laufen.

Klaumi

-- 
-----------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Subject
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
-----------------------------------------------------------

710 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.


Reply to: