[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] cat /dev/port



* Martin Samesch <martin.samesch@vogelspinnenseite.de> wrote:
> ob obiger Befehl Sinn macht, sei mal dahingestellt. Jedenfalls geht
> danach überhaupt nichts mehr (nicht mal STRG+CTRL+ALT). Kann mir das
> jemand erklären?

Wofuer /dev/port da ist weiss ich nicht, hab auch auf die Schnelle nichts
gefunden, allerdings laeuft die Kiste bei mir danach normal weiter.  Hast
du es mal mit dem Magic Sysrq Keys probiert?  Zumindest die sollten doch
noch greifen.


Norbert

-- 
 -----------=======-=-======-=========---------======------------=-=------
/  Norbert Tretkowski   http://www.debian.org/~nobse/   nobse@debian.org  \
`  1024D/0F7A8D01     4A6B 2543 679D 43B0 2B63  5439 AFF4 670B 0F7A 8D01  '
 `---=========------========------------=-=-----=-===-======------=--=---'

Attachment: pgp36UTWcpjH6.pgp
Description: PGP signature


Reply to: