[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] PostgreSQL muellt ueber Nacht tty1 zu



Norbert Tretkowski <nobse@nobse.de> writes:

> Moin,
> 
> so, nachdem ich es nun die letzte Zeit ignoriert habe wuerde mich schonmal
> interessieren warum ich morgends auf tty1 folgendes sehe:
> 
> DEBUG:  --Relation pg_inheritproc--
> DEBUG:  Pages 0: Changed 0, Reapped 0, Empty 0, New 0; Tup 0: Vac 0,
> Keep/VTL 0/0, Crash 0, UnUsed 0, MinLen 0, MaxLen 0; Re-using: Free/Avail.
> Space 0/0; EndEmpty/Avail. Pages 0/0. Elapsed 0/0 sec.
> 
> Und das ca ganz oft. Sieht fuer mich nach etwas von PostgreSQL aus, das
> der beim daily Lauf des Cron Jobs erzeugt wird. Nur gibts hier in
> cron.daily nix was mit PostgreSQL zu tun hat.
> 
> Jemand 'ne Idee?
> 
> 
> Regards/Gruesse, Norbert
> 

Das sind debug-Meldungen vom Postgres-Server. Bei irgendeinem Update
(weiß nicht mehr bei welchem..) waren sie in der Standartkonfigurtion
eingeschaltet. Schau mal nach in /etc/postgresql/postmaster.init, da
sollte eine Zeile drinstehen:

PGDEBUG=0
 
Ansonsten gibts noch weiter optionen in pg_options im gleichen
Verzeichnis, Kapitel "Tracing options".

Den cron Aufruf findest du in /etc/cron.d/postgresql.

HTH, Ramin

---------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Body
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
---------------------------------------------------------

756 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.



Reply to: