[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:[NET] Routingprobleme



On Tue, Sep 05, 2000 at 09:06:32PM +0200, Heiko Schlittermann wrote:

Entschuldige bitte die späte Antwort ...

> > >     { C } -- [debian] -- { A } -- [suse] -- { welt }
> > >               . bind
> > > 
> > > So sieht's doch aus, oder?
> > Ja genau 
> > > Also laeuft der Bind.
> > > > Aber ich habe bind nur installiert nicht konfiguriert. Liegt es
> > > > vieleicht daran ?
> > > Nein, der Bind rennt gleich los.
> > Ja OK ist mir klar. Nur wenn er keine Forwarder laufen hat, stellt er
> > auch keine Anfragen. 
> Wieso?  Ein NS stellt Anfragen auch ohne Forwarder, dann eben an die
> Root-Nameserver zuerst und dann weiter entsprechend der Hierarchie.
Ist mir nach Studiom der Configdateien bzw. DNS-Howto auch klar
geworden.
Mittlerweile habe ich doch mal herausbekommen, daß die SuSE sich bei
T-online einwählt.
Also benutze ich deren Nameserver als Forwarder und alles klappt wie es
soll, wenn da nicht die momentan allgemeinen Probleme mit T-Offline im
Ruhrgebiet wären ...

cu

Stefan

Attachment: pgpxy7PK53v9d.pgp
Description: PGP signature


Reply to: