[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Debian]:Re: NFS-mount auf nicht mehr regierenden Server umounten?



On Thu, May 04, 2000 at 07:32:33PM +0200, Ramin Motakef wrote:

> Hallo zusammen, bei uns ist eingebrochen worden und ein (NFS)-Server ist
> dabei abhanden gekommen :-(.  Zwei andere Rechner hatten von diesem
> exportierte Verzeichnisse gemountet, mit den Optionen hard,intr.
> Umountversuche scheitern mit einem RPC-Timeout, was ja auch zuerwarten
> war. Die Frage ist nun ob es einen Weg (außer reboot) gibt, die
> gemounteten Verzeichnisse mit "Gewalt" auszuhängen?

umount -fo

       -f     Force  unmount  (in case of an unreachable NFS sys­
              tem).  (Requires kernel 2.1.116 or later.)


-- 
ciao, Jens                                   http://www.pinguin.conetix.de
jbenecke@web.de                                  http://www.hitch-hiker.de
jens@pinguin.conetix.de				   http://www.linuxhelp.de 
cgiservice@pinguin.conetix.de                       http://www.linuxfaq.de

Attachment: pgpuZXL1twEfg.pgp
Description: PGP signature


Reply to: