[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Debian]:Re: PGP



On Tue, May 02, 2000 at 10:15:18PM +0000, Roland Rosenfeld wrote:
> Jens Benecke <jens@pinguin.conetix.de> wrote:
> 
> > (PS: Ich habs auch geschafft, Netscape kommt damit klar, und zwei
> > meiner ehemaligen Outlook-Anhänger benutzen mittlerweile Netscape unter
> > Linux :-)
> Was, Du hast es geschafft, mit Netscape PGP gemäß RFC 2015 zu dekodieren?
> Wie geht das? Mit irgendwelchen Plugins? Bisher kenne ich nämlich nur
> irgendwelche Gerüchte, aber niemanden, der mir (für die Aufnahme in
> http://www.spinnaker.de/mutt/rfc2015.html) erklären konnte, wie das
> konkret funktioniert.

sorry, nein - ich habe es nur geschafft, die Leute auf Netscape zu
konvertieren, weil Netscape die Signature als "ganz normales attachment"
anzeigt, und die Mail selbst nicht verhackstückelt.

Ob/wie Netscape mit gpg-Signaturen umgeht, weiß ich nicht.


-- 
ciao, Jens                                   http://www.pinguin.conetix.de
jbenecke@web.de                                  http://www.hitch-hiker.de
jens@pinguin.conetix.de				   http://www.linuxhelp.de 
cgiservice@pinguin.conetix.de                       http://www.linuxfaq.de

Attachment: pgpToUAgqLSo7.pgp
Description: PGP signature


Reply to: