[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:: ebian]:/dev/hdb7 doesn't have a valid boot signature



On Thu, Oct 14, 1999 at 12:05:39PM +0200, Jens Benecke wrote:
> On Wed, Oct 13, 1999 at 11:26:11PM +0200, Matthias Berse wrote:
> 
> > Uh oh, versuch doch mal GRUB, danach musst Du _nie_ mehr angst haben,
> > dass der neue Kernel nicht mehr geht, weil GRUB naemlich u.a. ext2fs
> > Partitionen lesen kann und somit jeden bel. Kernel booten kann. Ich kann
> > das Teil nur empfehlen, sieht auch schoener aus, als die Lilo!!
> 
> Kannst du mir mal erzählen, wo diese tolle texinfo doku ist, die das debian
> paket von grub so anpreist? in /usr/doc/grub ist sie nämlich nicht...

Normalerweise findet man Info-Files unter /usr/info (bei potato
ggf. /usr/share/info?). Ansehen geht mit dem Kommando 'info', bzw. in
Deinem Fall wohl 'info grub' oder aus dem Emacs heraus mit C-h i.

-- 
marko schulz

            "HipHop braucht kein' Mensch, aber Mensch braucht HipHop"
                                                      Fünf Sterne Deluxe
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     746


Reply to: