[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Druckerproblem



Hallo Andreas,

das Problem liegt nicht in der printcap sondern im Filter. Der Bug ist
dokumentiert. Hier kommt mein Auszug aus der /etc/magicfilter/dj500-filter:

# PostScript
0       %!              filter  /usr/bin/gs  -q -dSAFER -dNOPAUSE -r300\
-sDEVICE=djet500 -sOutputFile=- -
0       \004%!          filter  /usr/bin/gs  -q -dSAFER -dNOPAUSE -r300\
-sDEVICE=djet500 -sOutputFile=- -

Der Trick liegt jeweils am Ende der Zeile. Im slink Paket von magicfilter soll
der Bug auf andere Weise behoben sein. Hab ich aber nicht ausprobiert.

Gruß

Hans-Peter

On Sun, Oct 18, 1998 at 08:23:40AM +0000, Andreas Gutowski wrote:
> Hi Leute.
> 
> Nach der Neuinstallation meines Systems (jetzt Debian 2.0) habe ich ein
> Problem beim Drucken. Wenn ich den magicfilter benutze - druckt er zwar -
> doch leider nicht die letzten paar Zeilen auf der Seite. Das Blatt bleibt
> im Drucker haengen und ich muss es von Hand entfernen. 
> 
> Vielleicht kann mir ja mal jemand eine funktionierende Konfiguration
> zumailen.
> 
> Drucker: HPDJ 540 (sw)
> 
> /etc/printcap:
> 
> lp|dj|deskjet:\
>         :lp=/dev/lp0:\
>         :if=/etc/magicfilter/dj500-filter:\
>         :sd=/var/spool/lpd/lp:\
>         :af=/var/log/lp-acct:\
>         :lf=/var/log/lp-errs:\
>         :la:mx#0:\
>         :sh:sf:
> 
> Danke.
> 
> Ciao Guddl

Attachment: pgpa8LNsNCm18.pgp
Description: PGP signature


Reply to: