[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: latex2ps2pdf problem



Oliver Schoenherr <oschoen@rz.fhtw-berlin.de> writes:

> ich wollte mal wieder ein bisschen mit latex arbeiten da ist mir wieder
> folgendes problem ueber den weg gelaufen:

> ich habe mein latex text erstellt und per dvips ausgedruckt, ok der
> ausdruck sieht sehr gut aus, aber wenn man sich den ps file im gs
> (3.33/4.01) anschaut schon eindeutig schlechter, wenn ich dann noch die
> sache in pdf wandle (fuer unsere windo** nutzer) kann man es gar nicht
> mehr lesen.  ist irgend ein howto zum thema vorhanden ??

schau mal auf Dante http://www.dante.de nach, ob da mehr zu finden
ist. Ich kann mich noch daran erinnern, daß irgendwo was zu pdf stand:
könnte das Stichwort hyperlatex da weiter helfen?

Bis bald
       Christian

--
Christian Leutloff, Aachen, Germany
  leutloff@sundancer.oche.de  http://www.oche.de/~leutloff/

Debian GNU/Linux 1.3.1! Mehr unter http://www.de.debian.org/

Attachment: pgpwcPIc9ZkXd.pgp
Description: PGP signature


Reply to: