[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[DONE] po-debconf://apt-cacher/de.po



Moin Helge,

dass s/x/y/ eine Kurzschreibweise ist und wie sie aussieht, ist mir schon 
klar.

Trotzdem hat mich diese Anhäufung von Zeichen ziemlich verwirrt, zumal in der 
Zeile darüber von umgekehrten Schrägstrichen die Rede ist. Es wäre wohl besser 
gewesen, wenn ich die Kurzschreibweise einfach ignoriert hätte.

Die Datei geht jetzt so wie im Anhang raus, ich bedanke mich für Eure 
Mithilfe!

Grueße
Erik



On Wednesday 20 July 2011 20:28:44 Helge Kreutzmann wrote:
> Hallo Erik,
> 
> On Wed, Jul 20, 2011 at 06:48:52PM +0200, Pfannenstein Erik wrote:
> > Moin Chris,
> > 
> > On Tuesday 19 July 2011 21:52:29 Chris Leick wrote:
> > > Gemeint war nicht  »/Daemon«/, sondern »Daemon« (ohne Schrägstriche).
> > 
> > Warum schreibt er es dann anders?
> > 
> > On Tuesday 19 July 2011 20:29:32 Helge Kreutzmann wrote:
> > > Keine Rückwärtsschrägstriche vor den Guillimets, d.h.
> > > s/\»/»/  und s/\«/«/
> 
> Die Schrägstriche sind die Trenner, d.h.
> 
> s         /          \»     /     »   /
> Ersetze  folgendes        durch       fertig
> 
> siehe z.B. auch sed(1). Es ist einfach eine Kurzschreibweise. Es ginge
> auch z.B. »#« als Trenner zu verwenden. Gelegentlich kommt am Ende
> noch ein »g«, dann steht es für global, d.h. alle Vorkommen.
> 
> Viele Grüße
> 
>            Helge
# German description of apt-cacher debconf templates
# Copyright (C) 2011 Erik Pfannenstein
# This file is distributed under the same license as the apt-cacher package.
# Erik Pfannenstein, debianignatz@gmx.de, 2011.
#

msgid ""
msgstr ""
"Project-Id-Version: apt-cacher 1.7.0.rc1\n"
"Report-Msgid-Bugs-To: apt-cacher@packages.debian.org\n"
"POT-Creation-Date: 2011-06-25 21:31+0100\n"
"PO-Revision-Date: 2011-07-20 21:30+0100\n"
"Last-Translator: Erik Pfannenstein <debianignatz@gmx.de>\n"
"Language-Team: debian-l10n-german <debian-l10n-german@lists.debian.org>\n"
"MIME-Version: 1.0\n"
"Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
"Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"

#. Type: select
#. Choices
#: ../apt-cacher.templates:1001
msgid "daemon"
msgstr "Daemon"

#. Type: select
#. Choices
#: ../apt-cacher.templates:1001
msgid "inetd"
msgstr "inetd"

#. Type: select
#. Choices
#: ../apt-cacher.templates:1001
msgid "manual"
msgstr "manuell"

#. Type: select
#. Description
#: ../apt-cacher.templates:1002
msgid "Daemon mode for apt-cacher:"
msgstr "Daemonmodus für apt-cacher:"

#. Type: select
#. Description
#: ../apt-cacher.templates:1002
msgid "Please select the method for starting the apt-cacher daemon."
msgstr "Bitte wählen Sie die Methode zum Starten des apt-cacher-Daemons."

#. Type: select
#. Description
#: ../apt-cacher.templates:1002
msgid ""
"Choose \"daemon\" to run as a stand-alone daemon, \"inetd\" to run under "
"inetd or \"manual\" to use the (deprecated) CGI mode or some other manual "
"configuration."
msgstr ""
"Wählen Sie »Daemon«, damit er als selbstständiger Daemon läuft, »inetd«, "
"damit er unter inetd läuft oder »manuell«, um den (veralteten) CGI-Modus "
"oder eine andere eigenhändige Konfiguration zu verwenden."

Reply to: