[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [RFR] debconf-Uebersetzung fuer libpam-ldap



On Tue, 24 Oct 2006 18:02:30 -0400 Matthias Julius wrote:
> > Fast: libpam-ldap@packages.debian.org
> 
> Ist das eine allgemeingueltige Regel? (<package>@packages.debian.org)

Ja, Mails an <package>@packages.debian.org werden an den
Paketbetreuer weitergeleitet.

> Die obige Adresse steht so in der Vorlage, und ich dachte, der Autor
> der Vorlage wird schon wissen, wohin er Fehlerberichte haben will.

Prinzipiell schon. Allerdings muss das nicht immer der Autor sein,
vielleicht ist es auch nur der Betreuer des Programms in Debian.
(in diesem Fall habe ich es nicht überprüft).

Wichtig wird es nur oder wäre es in diesem Fall, wenn irgendwann
einmal der Paketbetreuer wechselt.



Holger


-- 

==============================================================
Created with Sylpheed 2.2.2
    under Debian GNU/LINUX 3.1 »Sarge«
        http://counter.li.org/,  Registered LinuxUser #311290
            Spamfiltering by bogofilter.sourceforge.net
=============================================================



Reply to: