[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

X2Go und USB-Verknüpfungen und abgelaufene X2go-Sessions



Hallo Mike,

das Problem hat sich geklärt. Georg Damm hat gesehen, dass bei meiner
x2go-Installation das Paket  x2gousbmount nicht mit installiert worden
war...
Er hat das nachgeholt und nun klappt es :-)  - Danke Georg :-)

Aber ich habe schon wieder eine neue Frage.

Die x2go-clients bieten die Möglichkeit, eine Sitzung an der Stelle
fortzusetzen, an der man sie geschlossen hat. Das macht der
Software-Client, aber auch der Thin-Client, wenn man ihn ohne Abmeldung
der Sitzung ausschaltet.

Leider kommt letzteres immer wieder vor. In der Folge habe ich nach
einem Tag die Hälfte meines RAM mit solchen Sitzungen gefüllt. Da ich
mit einer 32bit-lenny-Version arbeite 4GB Speicher im Server habe, ist
das für mich ein Problem.

Welche Möglichkeit gibt es, dieses Verhalten zu unterbinden oder aber
Sitzungen per cron-Job vom Server beenden zu lassen?

Gruß
Thomas Ritter 

> Message: 1
> Date: Thu, 25 Aug 2011 21:34:40 +0200
> From: Mike Gabriel <mike.gabriel@das-netzwerkteam.de>
> Subject: Re: x2go-Thin-Client:USB
> To: ritter@elisabethschule.de, Thomas Ritter <th-ritter@arcor.de>
> Cc: user@skolelinux.de
> Message-ID: <20110825213440.182141xizc1hdfbk@mail.das-netzwerkteam.de>
> Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
>
> Hallo Thomas
>
> On Mi 10 Aug 2011 10:57:21 CEST Thomas Ritter wrote:
>
>> hallo liebe skoletuxe,
>>
>> ich habe ab diesem schuljahr x2go-thin-clients im einsatz und folgende
>> frage:
>> wo finde ich die in den thin-client einsteckten usb-sticks? maus und
>> tastatur arbeiten am usb-port problemlos.
> Magst du mal mailen, auf welchem Debian Edu du arbeitest? Wir (ich bin  
> Entwickler im X2go Projekt) haben in den letzten Monaten sehr viel an  
> X2go gearbeitet. Unter anderem haben wir die X2go Thin Client Umgebung  
> komplett überarbeitet (allerdings für Debian squeeze).
>
> Solltest du Englisch lesen und schreiben können, empfehle ich, deine  
> X2go Fragen auf
>
>    x2go-user@lists.berlios.de
>
> (Abonnieren unter http://lists.berlios.de/mailman/listinfo/x2go-user)
>
> zu stellen.
>
> Herzlichst,
> Mike
>
>
>



Reply to: