[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Fwd: Re: Skole als Webserver]





-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Re: Skole als Webserver
Datum: Sun, 14 May 2006 20:14:17 +0200
Von: Bernd Grah <brain@sternlinux.de>
Antwort an: brain@sternlinux.de
Firma: Bernd Grah Sternlinux
An: Juergen.Leibner@t-online.de <Juergen.Leibner@t-online.de>
Referenzen: <4465EEEA.4030301@sternlinux.de> <200605131814.57614.rgx@gmx.de> <1FeyXV-0o87nc0@fwd34.aul.t-online.de>

Juergen.Leibner@t-online.de schrieb:
-----Original Message-----

Date: Sat, 13 May 2006 18:14:57 +0200
Subject: Re: Skole als Webserver
From: RalfGesellensetter To: "skolelinux-user"


Am Samstag 13 Mai 2006 16:36 schrieb Bernd Grah:

Für geistige Anregungen dankbar,
Bernd Grah

Hallo Bernd,

du hast recht: Für deine Anforderungen genügt ein normales Debian.


Ack


Aber da die Installation von Debian-Edu wesentlich einfacher abläuft,
spricht nichts dagegen, ein Debian-Edu als Ausgangsinstallation zu
nehmen.


Für den in der Schule vielleicht (eigentlich besser nicht), aber bestimmt
nicht für den Anderen!
Siehsrt du denn ein sicherheitsrelevantes Problem ?

Soweit ich weiss, kennst du Zope/Plone ja schon.
Aber Typo3, kennst du das schon?
Wenn nicht, kauf dir erst mal ein Buch dazu ,-)
Da ich moemntan sehr wenig Zeit habe, habe ich mich gerade eben
entschlossen, Plone einzusetzen :)

Schonmal danke für Anregungen

Grüsse, Jürgen






Reply to: