[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Angebot



Liebe Freunde!

Ich hab noch etwas Geld in meiner Schatulle und wollte fragen, ob mir jemand von den "Cracks" hier unser Computerlabor auf Vordermann bringen würde. Es sind seit Klaus Ades letztem Besuch hier viele Kleinigkeiten aufgelaufen, die mich (und die Benutzer) stören, deren Beseitigung aber viel Zeit kostet, wenn man sich mit dem System nicht so gut auskennt.

Wichtig wäre: Rechnungstellung noch in 2005, die Arbeiten könnten dann gerne auch Ende Dez./Januar durchgeführt werden.

Was liegt an?
- Integration woody-Server und sarge-Terminalserver zu einem sarge-Server/Terminalserver unter Beibehaltung der Benutzernamen und Passwörter und Heimverzeichnisse - Wiedererweckung unseres Farbdruckers, der am TC nicht läuft, aber wenn der Rechner als Workstation bootet, läuft er einwandfrei. - USB- und Floppy-Anschlüsse an den ThinClients, möglichst an zentraler Stelle vorübergehend abschaltbar.
- Squid und Squidguard einrichten
- iTALc einrichten
- Vorkonfiguration des K-Menüs, der Kontrollleiste und des Desktops nach meinen Vorstellungen, auch für alle User nachträglich - Integration von Workstations mit anderen Betriebssystemen / Distributionen (Windows XP, MacOS, DamnSmallLinux, Knoppix, Ubuntu) in Skolelinux, sodass registrierte Nutzer ihr Home-Verzeichnis nutzen können. Ich möchte das dann als Konfigurationsanleitung in das Benutzerhandbuch für die Schule aufnehmen.
- vielleicht fällt mir noch etwas ein...

Wenn sich das jemand vorstellen kann, meldet er sich bitte kurzfristig bei mir unter <epost@stefan-padberg.de> unter Angabe des voraussichtlichen Zeitpunktes und des Wunschhonorars.

Grüße
Stefan Padberg, Wuppertal


Reply to: