[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Buster aus Live-System installiert - was ist das ROOT-Passwort???



Am 08.07.19 um 22:30 schrieb Martin Steigerwald:
> Jemand der das Benutzer-Passwort hat, bekommt so nicht automatisch Root-
> Rechte.

Auch wenn ich davon ausgehe, dass Du das eigentlich  weißt, und Du die
Aussage hier nur verkürzt dargestellt hast, noch der explizite Hinweis
für die Mitlesenden: Nicht *jeder* normale Benutzeraccount hat
automatisch Root-Rechte via sudo. Der betreffende Benutzer muss auch in
der Gruppe "sudo" sein, oder explizit in /etc/sudoers benannt sein. Das
$SOLLTE bei Debian/Devuan/Ubuntu nur auf den ersten angelegten
"normalen" Benutzer ("Hauptbenutzer") zutreffen (via
"sudo"-Gruppenmitgliedschaft).

Man gibt also durch die Verwendung von sudo eben nicht *jedem* normalen
Benutzer automatisch auch Root-Rechte auf dem System (das hast Du auch
nicht explizit behauptet, aber es ist ein beliebtes, sachlich falsches
Argument gegen sudo, daher die Klarstellung).

Gruß
Stefan


Reply to: