[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

AW: Wie feststellen welches Programm den Port belegt?



Hallo,

erhalte ich leider keine Info.

http://nopaste.info/ece82a6e3b.html

auch lsof -i  | grep 53851 sagt mir leider nichts :(

Gruß
Dennis

Sorry for PM :/

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Jens Schüßler [mailto:jgs@trash.net] 
Gesendet: Dienstag, 23. Februar 2010 21:38
An: debian-user-german@lists.debian.org
Betreff: Re: Wie feststellen welches Programm den Port belegt?

* Dennis Wauer | DJW-Hosting <d-wauer@djw-hosting.de> wrote:
> Hallo,
> 
> ich habe ein echtes Problem :(
> 
> netstat -an zeigt mir folgendes an:
> tcp        0      0 188.40.120.2xx:3306     89.144.25.xx:48916
> ESTABLISHED
> tcp        0      0 188.40.120.2xx:3306     89.144.25.xx:37757
> ESTABLISHED
> tcp        0      0 188.40.120.2xx:3306     81.217.13.xx:4333
> ESTABLISHED
> tcp        0      0 188.40.120.2xx:3306     89.144.25.xx:46108
> ESTABLISHED
> (die x sind beabsichtigt)
> 
> Das Problem ist, dass mein Webspace Server 4 andere Server bruteforced auf
> den SSH Port. Ich versuche seit einigen Stunden herauszubekommen welches
> Programm das ist, aber nichts brachte mich zu einem Ergebnis. Die
Verbindung
> kommt immer vom Port 3306. 

Spricht irgendwas gegen 'lsof -i :3306'?


-- 
Haeufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ): 
http://www.de.debian.org/debian-user-german-FAQ/

Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org
(engl)
Archive: 20100223203829.GE9428@sge.kicks-ass.org">http://lists.debian.org/20100223203829.GE9428@sge.kicks-ass.org


Reply to: