[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: nfs mount beim booten über fstab [debian,lenny,xen]



Bringt leider keine Besserung ;(

Mich wundert auch das alle logs nichts hergeben. Es kann doch nicht sein, dass es da noch kein Heilmittel gibt. Ich meine Google rennt einen ja fast um mit hunderten andren Beiträgen die auf die selbe Thematik hinweisen. Kennt keiner irgendnen Workaround ?
Leider weiss ich nicht so recht wie ich jetzt weiter testen könnte.

Ich nehme an das netzwerk ist einfach noch nicht komplett aufgebaut, während die nfs mounts durchgeführt werden. Wie könnte ich meine Vermutung festigen/widerlegen ?


Peter Jordan schrieb:
Robert Bude, Fri Jul 03 2009 08:17:19 GMT+0200 (CEST):
  
hier meine fstab:
# /etc/fstab: static file system information.
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
proc            /proc           proc    defaults        0       0
/dev/sda1 none swap sw 0 0
/dev/sda2 / ext3 noatime,nodiratime,errors=remount-ro 0 1
10.0.0.1:/data/xen/ /data nfs
hard,intr,rw,rsize=8192,wsize=8192,nolock,bg,tcp    0       0

    

Versuche mal zu den options noch _netdev,auto hinzuzufügen.

Gruß, PJ


  


Reply to: