[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

25 Sekunden Leerlauf beim booten



Hallo alle zusammen,

dies ist mein erster Eintrag auf einer Mailinglist, die FAQ hab ich gelesen,
bitte seid nachsichtig und weist mich unbedingt darauf hin,
 wenn ich etwas falsch mache. Aboniert habe ich die Liste nicht
(In der FAQ stand man solle darauf hinweisen).

Zum Problem:

Das booten meines Laptops dauert 57s, einen großen Teil macht
dabei eine etwa 28s-Phase aus, in der es keine sichtbaren Aktivitäten gibt.
Hier ein ganz kurzer Auszug aus der kern.log:

[    8.323884] hda_codec: Unknown model for ALC883, trying auto-probe
from BIOS...                                                           
[    8.378070] ACPI: PCI Interrupt 0000:00:1f.3[B] -> GSI 19 (level,
low) -> IRQ 19                                                          
[    8.996721] input: ImPS/2 Logitech Wheel Mouse as
/class/input/input7                                                                     

[    9.086869] Error: Driver 'pcspkr' is already registered,
aborting...                                                                     

[   40.106604] Adding 1951856k swap on /dev/sda5.  Priority:-1 extents:1
across:1951856k                                                     
[   40.798880] EXT3 FS on sda1, internal
journal                                                                                             

[   41.075634] loop: module
loaded                                                                                                           

[   41.143301] vboxdrv: Trying to deactivate the NMI watchdog permanently...

Um das Ganze mal eingehender zu untersuchen hab ich bootchart installiert.
Die Ausgabe ist hier www.uekermann-online.de/bootchart.png
Die komplette Kernel.log gibts hier www.uekermann-online.de/kern.log

Auffällig finde ich, das Bootchart während der Leerlaufzeit in den einzelnen
Prozessen keine Aktivitäten verzeichnet, außer in kacpid, das hin und
wieder auf I/O wartet. Desweiteren fällt mir auf, dass 2s vor der
ersten Meldung in der Konsole von Bootchart schon wieder jede Menge
Aktivität verzeichnet wird und zwar vom Prozess rc.
Kurz vor  dem Leerlauf wird (wie oben zu sehen), eine Maus erwähnt,
hierzu möchte ich noch anmerken, dass ich i.d.R nur ein Touchpad
angeschlossen habe, eine USB-Maus eher selten.

Zum Kernel kann ich nur sagen, den hab ich selbst kompiliert, er
entspricht im wesentlichen dem aktuellen Kernel 2.6.26 aus
Testing, nur an den Prozessoreinstellungen hab ich Veränderungen
vorgenommen.

Das lange booten geht mir ziemlich auf die Nerven, ich wäre froh,
wenn mir jemand einen Tipp geben könnte wo eventuell Probleme
liegen.

MfG Florian

PS.: Ich war mir nicht sicher ob ich die kern.log und die PNG von
Bootchart an die Mail hängen soll. Deshalb habe ich vorsichtshalber
beide auf einen eigenen Server gelegt um nicht unnötig Traffic zu
produzieren. War das ok so, oder lieber im Anhang schicken?


Reply to: