[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: NFS Problem - kopieren bleibt hängen



Am Sonntag 17 Februar 2008 17:28:07 schrieb Matthias Meyer:
> Hallo,
Hallo Matthias,

> root@AthLux:# cat /etc/exports
> /test   127.0.0.0/24(rw,sync,no_root_squash,no_subtree_check)
Dein Intranet besteht aus 127.0.0.xxx? Oder verstehe ich da was falsch?

> root@AthLux:# mount -t nfs localhost:/test /disk
Und hier versuchst Du den nfs-export local wieder zu mounten?
Was hat das für einen Sinn?

> root@AthLux:# dd if=/dev/zero of=/disk/test50MB bs=1M count=50
>
> Ich teste mit "dd" weil ich da die Datenmenge leicht einstellen kann.
Klingt gut.

> Wie könnte ich der Lösung näher kommen?
Die exports sollte für Dein Intranet geschrieben sein
z.B.: 192.168.1.0/24...
Weiterhin wenn Du was postest bitte immer mit Zusatz 'server' und 'client' 
(oder was Dir beliebt) Oder Du sagst uns was AthLux ist.

> Ich finde in /var/log/messages keine Hinweise :-(
cat /var/log/* | grep -i nfs

> Danke
> Matthias
MfG, Chris.....


Reply to: