[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Perl + Strings



Gruesse!
* Aleks <sektor_1@gmx.net> schrieb am [08.02.07 15:01]:
> 

Ich laß mich jetzt wirklich mal auf das Spiel ein, wir hatten ja schon
lange keinen lustigen Thread mehr hier...

> Und eine in der die domain/user Daten drinstehen:
> perl_3 # cat data
> test.de bob
> huibuh  alf

Du gehst immer noch - irrtümlicherweise  - davon aus, das die zu
suchenden Daten schon bekannt sind. Wenn aber - wie du rangehst - der
User die *zu suchenden* Daten extra in eine Datei reinschreiben soll:
Ja, dann kann er sich doch sämtliche Skripte etc. sparen!

Das, was du "per Hand" machst (oben im data File), genau daß soll das
"Programm* leisten.

Wenn das was gesucht werde soll bekannt wäre, müßte man ja nicht
*suchen*.

Bei deinem Herangehen könntest du sicher das ultimative Perl-Skript zur
Primzahl-Suche schreiben...
Einfach alle unentdeckten Primzahlen in eine Datei schreiben und diese
dann durch Millionen Zeilen Code ausgeben lassen ;-)

> So, hoffe das war nun besser zu verstehen..
> 
> Gruß,
> Aleks

Gruß
	Gerhard
-- 
It's nice to be important...
but it's more important to be nice.



Reply to: