[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [SOOLVED] Re: USB-Laufwerke automatisch von KDE einbinden lassen




Ich hab das Skript jetzt nicht genauer studiert, aber USB-Storage-Device
bleibt USB-Storage-Device. Solange das Skript alle erzeugten Partitionen
einbindet sollten auch Kartenleser gehen - ist natuerlich die Frage
welches Icon er nimmt...

Üblicherweise das Default-Icon, sieht aus wie ein USB-Stick. Ansonsten kann man aber auch eine Geräte-ID in die Datei "usb-storage-user.sh" eintragen und ein beliebiges Icon verwenden.

Ansonsten: Schau dir mal usbmount an, da kann man auch eigene Skripte
ausfuehren lassen und man koennte aus dem obigen einfach den Code
"klauen" der das Icon erzeugt und ihn von usbmount ausfuehren lassen...
Vorrausgesetzt natuerlich man kann ein wenig shell skripten.

Auch 'ne Idee. Wieso einfach, wenns kompliziert geht?

Florian




Reply to: