[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Dateien immer mit bestimmten Rechten anlegen



Hallo zusammen,

ich habe ein paar Workstations eingerichtet und einen Server, auf dem
das /home/ der Workstations per NFS gemountet wird. Dann gibt es auf dem
Server noch ein Share-Verzeichnis und eine Share-Gruppe. Alle User sind
in der Share-Gruppe und das Share-Verzeichnis hat entsprechend Rechte
für alle (777).

Ich möchte nun, dass jeder in dem Share-Laufwerk auch beliebig schreiben
kann. Das funktioniert so, wie es jetzt eingerichtet ist auch,
allerdings sind die Dateien, die ein Benutzer standardmäßig anlegt
-rw-r--r--. Wenn ein anderer Benutzer eine Datei nun also verändern
muss, wird er zumindest vor einem Schreibschutz gewarnt, bevor
geschrieben werden kann.

Ich möchte aber, dass eine Datei mit -rw-rw-r-- angelegt wird. Wie mache
ich das?

Es handelt sich komplett um debian-Sarge und beim Konfigurieren wurden
systemweit lesbare Home-Dirs ausgeschaltet, es gibt also immer jeweils
eine eigene Gruppe pro User. Das ist auch richtig so - außer beim Share
halt.

Was tun?

Danke schonmal.
LG,
Ace
-- 
()  ASCII Ribbon Campaign - against HTML mail 
/\                        - against Microsoft attachments
http://www.fsf.org/philosophy/no-word-attachments.html
http://www.goldmark.org/netrants/no-word/attach.html

Attachment: pgpTbHXNOOABF.pgp
Description: PGP signature


Reply to: