[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: radeonfb, matroxfb und EDID



Danke für den Tip aber das Problem hat sich bereits anderweitig gelöst.
Ich habe dummerweise immer den Fehler begangen und bin mit 24bit Farbtiefe an 
die Sache ran gegangen, einfach 16 oder 32bit verwenden und schon gehts :-)
So kleine Fehler können soviel Zeit kosten :-)

Aber weiss evtl. eine/r hier wieso der radeonfb keine Doku hat?

Thx
Marcel 

On Monday, 3. January 2005 21.18, Frank Dietrich wrote:
> Hallo Narcel,
>
> Marcel Gschwandl <tautau@gmx.ch> wrote:
> > Bei der Radeonkarte (ASUS RADEON 9600XT) habe ich schon diverses
> > ausprobiert. Als letztes zum Beispiel:
> > "video=radeonfb:1280x1024-24@85"
> >
> > Kann mir jemand einen Hinweis geben, wie ich die EDID Überprüfung
> > umgehen/abschalten kann
>
> Evtl. hilft Dir das weiter.
>
>   http://www.ussg.iu.edu/hypermail/linux/kernel/0407.1/1907.html
>
> mit netten Grüßen
> Frank

Attachment: pgpS0Qv9W_esx.pgp
Description: PGP signature


Reply to: