[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Content-Type-Header (was: PHP5 für Debian unstable)



Hallo!

On 02 Aug 2004 at 16:11 +0200, Patrick Schoenfeld wrote:

> das liegt dann aber wohl eher an evolution, denn die header die er
> sendet sind nicht so wirklich RFC-konform:
> 
> Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-15:iso-8859-1"

Zustimmung, auch wenn das natürlich rein syntaktisch in Ordnung ist.

> .. wo doch ein RFC-konformer Content-Type Header z.B. so aussieht:
> 
> Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1; format=flowed
> oder wahlweise auch so:
> Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-15:iso-8859-1; format=flowed

Worauf beziehst du dich genau? Aus syntaktischer Sicht sind die beiden
ersten von dir zitierten Header in Ordnung (beim dritten müsste das
Argument zu 'charset=' gequotet wedren, da darin ein ':' auftritt).

Aus semantischer Sicht ist allerdings die Angabe mehrerer durch
Doppelpunkt getrennter Zeichensätze nicht durch die MIME-RFCs (2045 ff.)
gedeckt und sogar vollkommen unsinnig, da ein Text-MIME-Part stets genau
in einem Zeichensatz kodiert sein muss.

Gruß,
Elmar

-- 
[ GnuPG: D8A88C0D / 2407 063C 1C92 90E9 4766 B170 5E95 0D7F D8A8 8C0D ]
·······································································
  An algorithm must be seen to be believed.        -- Donald E. Knuth

Attachment: pgphrf61ssVy7.pgp
Description: PGP signature


Reply to: