[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Debian IDE-Unterstützung (sarge)



Hallo Liste,
ich hab auf meinen Servern das Problem, dass ich keinen Zugriff auf
das IDE Cdrom Laufwerk habe. Komischerweise ist das auf jedem Debian
Server
der Fall. Ich verwende Debian 3.1 testing mit Debian Kernel-image
2.4.26-1-k7
und auf dem anderen Server kernel-image 2.4.26-1-k7-smp.
Bei beiden Servern hängt das Cd Laufwerk am Secondary Master IDE.
Also /dev/hdc  Beim booten erkennt das Bios das laufwerk ganz regulär.
Aber
schon beim booten sieht man, dass Linux davon nichts erkennt. Muss ich
denn
manuell mit modprobe irgendwelche Module installieren, dass es funzt?

Die Systeme an sich laufen ja auf SCSI Platten.
Beim mounten sagt er nur "/dev/hdc is not a valid block device". Was
mach ich falsch? Installiert hab ich das
System ja auch von der IDE CD.
IDE Unterstützung ist doch normalerweise kernel sache oder?
Wenn ich von einer Knoppix CD boote, funktioniert das Laufwerk.
Eine zusätzliche IDE Platte kennt debian auch nicht. Außer bei Knoppix
da funktioniert alles.

Ich hab schon die Module "ide-core", "ide-disk", "ide-cd" und cdrom
probiert, aber
weder das CD-Laufwerk noch ne Platte wird erkannt. Mit ide-scsi hab
ich auch
schon rumprobiert. Aber das braucht man ja eigentlich nur für Brenner.
Danke schonmal
gruss
Alex



Reply to: