[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: sarge-Release



Wolfgang Jeltsch schrieb:
> Man kann nicht gleichzeitig das vollständige KDE 3.1 und das vollständige KDE 
> 3.2 installieren (zumindest nicht, wenn man debs benutzt, welche in das 
> gleiche Verzeichnis installieren). Man kann aber offenbar unter gewissen 
> Umständen Teile von KDE 3.1 mit anderen Teilen von KDE 3.2 zusammen benutzen.

Richtig, das ist genau das "Problem" So kann man keine
Parallelinstallationn fahren um mal zu schauen, ob da schon alles stabil
läuft. Deshalb meine ich, sollte da entweder der komplette Paketsatz da
sein oder eben nichts.

Gruß Chris

-- 
This message was ROT-13 encrypted twice for extra security.



Reply to: