[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian 3.1 / Sarge kurz vor der Freigabe?



Hallo,

Am Sonntag, 4. April 2004 13:13 schrieb frank paulsen:
> Martin Schmitz <martin@msitc.dyndns.org> writes:
> > Das ist mal wieder echt der Hammer. Gibt es irgendeinen Grund
> > dafür? Auf aktuellen Systemen habe ich mittlerweile XFree 4.4.
> > Viele (sogar schon etwas ältere) Graphikkarten benötigen mind. X
> > 4.3. Wer soll mit dem Uralt-Schrott noch was anfangen können?
>
> 4.4 hat eine sehr problematische lizenz, 4.3 ist allerdings schon
> in testing und duerfte somit die releaste version werden.

Aufgrund der problematischen Lizenz ist es durchaus möglich, daß XFree 
geforkt wird und sich ein neuer Entwicklungsstrang für XFree (unter 
welchem Namen auch immer) basierend auf der letzten GPL-Version (iirc 
4.4 RC3) entwickeln wird.

Gleiches könnte unter Umständen auch QT passieren, da Trolltech zwar 
QT selbst als GPL rauswirft, aber im Sourcecode an vielen Stellen "do 
not touch" steht und damit eine "normale linuxuoide" Entwicklung der 
Software nicht möglich scheint.

In beiden Fällen ist jedoch das Problem, daß man unter Umständen nicht 
genügend Entwickler finden kann, die diese Projekte sinnvoll weiter 
betreiben. Mal gang abgesehen von den Hardwareressourcen.

Beides sind jedoch nur Gerüchte, die auf subjektiver Beobachtung 
meinerseits beruhen. Ich denke jedoch, es wäre mal an der Zeit, dies 
so mal laut auszusprechen.

bis dahin

Martin

-- 
Proud member of the Hamburger Linux User Group
http://www.hhlug.de/

Attachment: pgpbvUdUiFvWg.pgp
Description: signature


Reply to: