[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[solved] Re: dns alias



sp_lists@manus-europe.de schrieb:
ich habe ein Problem, dass fetchmail bestimmte Mails nicht zustellen kann, weil die Empfängeradresse nicht korrekt zugeordnet werden kann. Habe hierzu eine FetchmailFAQ gefunden, die darauf hinweist, dass das am fehlenden DNS alias liegt (siehe unten).
Das Problem war ein anderes. Es liegt an dem bekannten Problem mit Fetchmail und Mailinglisten, die als Empfänger z.B. useres@listname.org haben und die Eigene Adresse im Header unter

<snip>
Received: from foonix
	([127.0.0.1] helo=localhost ident=fetchmail)
	by comunix.manus.de with esmtp (Exim 3.36 #1 (Debian))
	id 1B8Zbb-00048C-00
	for <fetchmail@localhost>; Wed, 31 Mar 2004 08:53:43 +0200
Received: from pop.fooserver.de [111.222.111.222]
	by localhost with POP3 (fetchmail-5.9.11)
for fetchmail@localhost (multi-drop); Wed, 31 Mar 2004 08:53:43 +0200 (CEST)
Received: from [22.222.22.22] (helo=listname.org)
	by mx.fooserver.de with smtp (Exim 3.35 #1)
	id 1B8MXz-0006Nc-00
	for sp_lists@manus-europe.de; Tue, 30 Mar 2004 18:57:08 +0200
            ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
</snip>

steht.

Habe jetzt über procmail eine Regel erstellt:

:0
*for sp_lists@manus-europe.de
!sp_lists@manus-europe.de

Müsste man für jeden User extra erstellen aber es funzt. Wenn jemand einen besseren Vorschlag hat ....

Stefan Pampel

MfG



Reply to: