[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Umlaute im JFS?



Michael Renner wrote:

> Moin,
> 
> wir haben einen grossen Fileserver (4.7 TB) mit kernel 2.6.4
> aufgesetzt und jfs mit LVM2.
> Leider kann man keine Dateinamen mit Umlauten anlegen? Wie bringt man
> jfs UTF8 bei?

Kernel muß mit:
CONFIG_NLS_UTF8=m
kompiliert sein (y geht auch).

Und dann muß
CONFIG_NLS_DEFAULT="utf8"
aktiv sein. Alternativ kann man auch mit iocharset=utf8 mounten, siehe
jfs Kernel-Dokumentation.

mfg Markus

-- 
Linux, the choice          | Das sicherste Mittel, arm zu bleiben ist,
of a GNU generation   -o)  | ein ehrlicher Mensch zu sein.  -- Napoleon 
Kernel 2.6.4           /\  | I.  
on a i686             _\_v | 



Reply to: