[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Fetchmail alle 60 Sekunden



* Michelle Konzack <linux4michelle@freenet.de>:
> * Julius Plenz <jp@cvmx.de>:
> >* Jan-Mark Batke <batke@nue.tu-berlin.de>:
> >> Wie wäre fetchmail -d 60 ?
> >
> >Danke, aber das ist nicht das, was ich suche. Wie gesagt, ich will ja,
> >dass ich zuschauen kann. Und ein Daemon im Hintergrund...
> 
> Ist doch kein problem...
> Du must ja nur 'tail' verwenden und die fetchmail-Log auslesen.
> Würde ich als wesentlich komfortabler ansehen.

Du hast Recht. Das Beste ist wirklich, fetchmail per fetchmail -v -d \
60 -L $HOME/Mail/.fetchlog zu starten und dann mit einem tail -f das
Log auszulesen - vielen Dank.

Julius
-- 
Julius Plenz, <jp@cvmx.de>            Surf, Mail, Smile! www.cvmx.de/ <><
http://plenz.com/              Please don't Cc me in your replies, thanks
#129455376             3993 FD19 2AF0 E21E 5D74  E963 144C 5EE9 186D CA0D
gpg           --verbose --keyserver subkeys.pgp.net --recv-key 0x186DCA0D



Reply to: