[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Grundsatzproblem mit aktiver ISDN-Karte



-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hi,

 Heiko Weiß am Sonntag, 11. Januar 2004 23:10:

...

> PS: ich komme aus dem "Suse Lager" und habe seit Jahren  6.1 , 6.3,
> 7.0 und zuletzt 8.0 am laufen gehabt .
> Über Knoppix bin ich jetzt zu Debian gekommen und es ist nicht
> wirklich schwerer zu installiern bzw. einzurichten ( es geht also
> auch ohne YAST) , aber am besten finde ich bei Debian die
> Packetverwaltung mit allen Möglichkeiten ,echt spitze ! Weniger
> leicht war das instllieren per NFS über PCMCIA -- im Vergleich zu
> SUSE , daß hat mich
> zugegebenermaßen ein paar Stunden gekostet ( schwitz...) .
> Es stand nirgendwo so eindeutig , daß vor der NFS-Installation die
> Datei /etc/pcmcia/network.opts anzupassen ist .

SuSEgeschädigt.....))

hast du die Firmware der Karte geladen?

Aktive Karten müssen zur Aktivierung die Firmware laden.

ciao

dieter

- -- 
"Diskutiere nie mit Idioten. Sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter,
und schlagen Dich dann durch Erfahrung."
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.2.4 (FreeBSD)

iD8DBQFAAjeAjsBDtAaAF4IRAlnPAJ9M1vl5cdOtNDfo6UxXxxaFS9ZFDQCghMid
DIChBW9RLYJ66LJZ6qQ6UXw=
=EOuM
-----END PGP SIGNATURE-----



Reply to: