[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Umstieg auf initrd



On Sun, Nov 02, 2003 at 09:00:15PM CET, Heiko Schlittermann wrote:

> Wenn Du ein Modul hast, dann ist's nicht fest im Kern.
> Und umgekehrt.  Solange Kernel-Image und Module konsistent sind.

OK, das sollte ja jederzeit der Fall sein, wenn der Kernel als Package
installiert wird.

> Warum die vielen Tests?  Du bis lokal am Gerät?  Dann kannst Du
> jederzeit doch einen "normalen" Kernel booten, oder?

Ich habe zur Zeit, ehrlich gesagt, beim Kernel- und Moduln-Einrichten
Kacke an den Händen. Das kann an den zwei ISA-Karten liegen, die sich um
IRQ5 beißen und es verliert die Netzwerkkarte gegen Alsa. Jetzt bin ich
zwar wenigstens wieder online, dafür ohne Sound. Ich glaube, ich kaufe
morgen mal zwei Billig-PCI-Karten, damit das aufhört. Vor einem halben
Jahr ging es glatt, warum auch immer. War auch nur zur Erklärung der
Übervorsicht.

> [Selbst remote ginge das, wenn man mit
> 
>     ... append="panic=10"
> 
> und lilo -R arbeitet.]

Guter Tip, war mir noch nicht bekannt. Danke!

Grüße,
kro
-- 
Veteran of the Bermuda Triangle Expeditionary Force 1990-1951
(PGP/GPG 0xCE248A25)

Attachment: pgpKibjOn7p9K.pgp
Description: PGP signature


Reply to: