[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Linux und die USA



Moin,

* Jan Luehr <jluehr@gmx.net> [2003-09-02 15:32]:
>-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
>Hash: SHA1
>
>ja hallo erstmal,...
>
>Am Dienstag, 2. September 2003 14:17 schrieb Wolfgang Jeltsch:
>> Hallo,
>>
>> eine Frage, die mich beschäftig, ist die: Es wird immer gesagt, dass
>> Softwarepatente immense Probleme bzw. sogar das Aus für freie Software
>> bedeuten. In den USA sind nun Softwarepatente seit Jahren Gang und Gebe.
>> Warum wird dann in den USA noch freie Software produziert?
>> (Das soll jetzt keine Provokation sein. Ich hätte bloß gerne
>> aufschlussreiche Antworten zu dieser Frage.)
>>
>
>- -Das Rechtssystem der USA ist nicht unmittelbar mit der BRD vergleichbar.

Allerdings.


>- -Ein _ähnliches_ Verfahren SCO gegen IBM läuft bereits.

Nein. In diesem Verfahren geht es um Vertragsrecht. Alle weiteren
Behauptungen von SCO sind Rauchbomben und FUD.


>- -Teilweise würden sich Firmen wie SUN oder IBM in's eigene Fleisch schneiden 
>wenn sie gegen Patentverletztungen vorgehen würden. Bei setzen Linux und GNU 
>Tools in ihren Unices ein.

Das würde kleine Unternehmen, die nur durch ihre Patente leben, nicht
daran hindern, ein paar Privatpersonen zu verklagen. (Den Leuten von
Sun würde übrigens vor Freude einer abgehen, wenn Linux ab morgen
illegal wäre.)


>Nur so als Info: MPEG2 ist patentiert. Ich halte es für möglich, dass man in 
>Zukunft keine DVDs mehr unter Linux abspielen kann.

Das kann man legal in Deutschland heute schon nicht.


>Die Filmindustrie hat ein Interesse daran, freie Programme, die MPEG
>2 encodieren können, vom Markt zu vertreiben, da sie als Grundlage
>für Programme genutzt werden, die benötigt werdem, Filme illegal zu
>vertreiben.

Uh, nein. Sie wollen diese Programme vom Markt haben, weil sie ihre
Kontrolle über den Markt beschränken. Vergleich mal Austattung und
Preis von DVDs in den USA und in UK.
Raubkopierer müssen nichts auf der DVD entschlüsseln.


>These: Wenn es vor 10 Jahren überalls auf der Welt Softwarepatente gegeben 
>hätte, könntest du keine DVD unter Linux abspielen.

Dazu mal zwei Zitate:

If people had understood how patents would be granted when most
of today's ideas were invented and had taken out patents, the
industry would be at a complete stand-still today.
    - Bill Gates

A future startup with no patents of its own will be forced to pay whatever
price the giants choose to impose. That price might be high: Established
companies have an interest in excluding future competitors.
    - Bill Gates


(good sigmonster, have a cookie.)

Thorsten
-- 
If people could put rainbows in zoos, they'd do it.
    - Hobbes

Attachment: pgpzrlaFOfOHU.pgp
Description: PGP signature


Reply to: