[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Extrem speicherhungriger Jigdo?



Aloha!


Meine Versuche, anhand des Mini-HOWTOs mit jigdo-lite (i386 Plattform,
aktuelles Sarge, Debian Paket jigdo-file_0.6.9-2) ein DVD-Image von Sarge
ziehen, schlugen kläglich fehl. Nach Start von 'jigdo-lite -h' bekomme
ich noch die Meldungen:

	Jigsaw Download "lite"
	Copyright 2001-2003 by Richard Atterer <jigdo@atterer.net>

und sehe, wie mein Speicherverbrauch geradewegs an die Decke
geht. Nachdem sich jigdo-lite etwas über ein GByte Speicher gekrallt hat
und damit dann auch den Swap ausgelastet hat, nachdem die anderen
Prozesse sich nicht auf noch weniger Speicher reduzieren lassen wollten, 
bekomme ich die kurze Meldung:

	Killed

Anschliessend scheint ein anderer Thread zu übernehmen und macht den
Speicher gleich noch einmal voll. Bis auch dieser gekillt wird. Dann
noch ein drittes Mal, wobei nun die Meldungen

	Getting mirror information from /etc/apt/sources.list
	/usr/bin/jigdo-lite: 714: Out of space

erscheinen.

Hat jemand sachdienliche Hinweise, bevor ich anfange, das Script zu
debuggen? Ich wollte doch nur mal kurz ein Image laden und habe auch die
.jigdo- und .template-Dateien bei der Hand... :-)


Gruß,
	René

-- 
Dipl.-Inform. René Tschirley              http://www.cs.tu-berlin.de/~pooh
TU Berlin, Computer Graphics and Computer Assisted Medicine research group

Attachment: pgpLw7SpQFW6q.pgp
Description: PGP signature


Reply to: