[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: 2 netzwerkkarten



On Tue, Jan 07, 2003 at 05:20:56PM +0100, Frederik wrote:
> kann mir vielleicht jemand ein paar Tips geben wie und wo ich eine
> zweite Netzwerkkarte für ein lokales Netzwerk konfiguriere (ip
> 192.168.0.1 soll auch gleichzeitig als gateway für andere Rechner im
> Netz ins internet benutzt werden)?

Standard-Router-Konfiguration? Das ist relativ einfach. Sorge zunächst
dafür, dass die zweite Netzwerkkarte erkannt wird (eventuell
Kernel-Modul aktivieren). Konfigurier die Interfaces (eth0 und eth1) in
/etc/network/interfaces (siehe "man interfaces") und sorge dafür, dass
das IP-Forwarding aktiviert ist ("echo 1 >
/proc/sys/net/ipv4/ip_forward"). Letzteres sollte sich durch das setzen
von "ip_forward=yes" in /etc/network/options bewerkstelligen lassen.

Dass du dich mit TCP/IP grundsätzlich auskennst, davon gehe ich mal aus.
;)

 Gruß, Christoph

-- 
The hardest part of installing Debian is to think of a hostname.

Attachment: pgp9XXC66jAsP.pgp
Description: PGP signature


Reply to: