[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: XEmacs und Grösse festlegen



Hallo!

On Mon, Oct 07, 2002 at 11:41:02AM +0200, Matthias Fechner wrote:

> So, habe jetzt xemacs neu installiert und den normalen genommen, nicht
> diesen gnome.... und jetzt geht auch das mit der xrdb.

Soviel ich weiß, werten neuere GUI-Toolkits wie Gtk+ oder Qt die Xresources
zu Gunsten eigener Konfigurationsmechanismen nicht mehr aus. Die "normalen" 
(X)Emacs-Varianten benutzen das Xt-Framework und die MIT Athena Widgets,
deshalb klappt es mit ihnen.

> Also langsam bin ich von Gnome nicht mehr so ünerzeugt, vielleicht
> sollte ich doch bald mal was anderes einsetzen.

Wie wär's mit dem fvwm? ;-)

Viele Grüße,
Elmar

-- 
  \----------------------------------------------------------------
GnuPG: D8A88C0D / 2407 063C 1C92 90E9 4766 B170 5E95 0D7F D8A8 8C0D
-------------------------------------------------------------------
Work is the curse of the drinking classes.           -- Oscar Wilde

Attachment: pgpvcvB1CbYl8.pgp
Description: PGP signature


Reply to: