[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: XFree 4.2.1



On Sun, 15 Sep 2002 09:26:43 +0200, Christian Heimke wrote:

> Gibt es das XFree86 in der Version 4.2.1 auch irgendwo für die apt-get 
> Methode? Wenn ja, wo?
> Ich habe noch XFree 4.0.1...und würde das gerne ändern. 
> Hab mir eben die Sourcen der neuen Version herrunter geladen...kann ich die 
> (falls es keine deb's gibt) einfach zu compilieren, oder muss ich dazu noch 
> etwas beachten?

Ich brauchte diese Woche auch ein aktuelles X (4.2.1) und habe es selbst 
gebaut - unabhängig vom normalen Debian-XFree nach /usr/local/X11R6  
Meine host.conf sah so aus:

#define DefaultGcc2i386Opt -O2 -march=athlon
#define TermcapLibrary          -lncurses
#define InstallXserverSetUID    NO
#define BuildPexExt             NO 
#define HasXdmAuth              YES
#define BuildLinuxDocHtml       NO
#define BuildLinuxDocPS         NO
#define ProjectRoot /usr/local/X11R6 
#define EtcX11Directory /usr/local/X11R6/etc/X11
#define NothingOutsideProjectRoot YES
#define CcCmd                /usr/local/pkg/gcc-3.2/bin/gcc
#define CplusplusCmd         /usr/local/pkg/gcc-3.2/bin/g++

In der linux.cf:507 wird dadurch CplusplusCmd ein 2. mal definiert.
Deshalb dort ändern in:
#  ifndef CplusplusCmd
#   define CplusplusCmd         c++
#  endif

Für HasXdmAuth=yes mußt du noch
ftp://ftp.x.org/pub/R6.6/xdm-auth/Wraphelp.c saugen und in xc/lib/Xdmcp/
ablegen. Das steht auch in der Install-Anleitung.

Damit lief die Übersetzung bei mir problemlos durch.

  Reinhard



Reply to: