[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: LinuxTag: gpg-Schlüssel bei Heise zertifizieren lassen



Hi,

--On Tuesday, June 04, 2002 15:23:54 +0200 "Maisenbacher Matthias (GS/EMW4) *" <Matthias.Maisenbacher@de.bosch.com> wrote:

Hallo,

nachdem ich es nun schon zweimal verpasst habe, will ich diesmal
endlich  einen Schlüssel bei Heises Krypto-Kampagne zertifizieren
lassen. Dazu würde ich gerne einen neuen Key generieren, natürlich
mit gpg. Heise schweigt sich anders als bei pgp über gpg einigermaßen
aus.

Da gibt es aber keinen signifikanten Unterschied. Die Anforderungen an PGP und GPG-Schlüssel sind identisch.

Was muss ich beim Generieren beachten/unterlassen/einstellen, damit
- Heise den Schlüssel akzeptiert
- der Schlüssel im echten Leben benutzbar ist

Oder andersherum gefragt: Was habt Ihr so angegeben?

gpg --gen-key

- (1) DSA and ElGamal
- What keysize do you want? (1024)
       hier kannst Du 1024 oder 2048 angeben
- Please specify how long the key should be valid.
        0 = key does not expire
     <n>  = key expires in n days
     <n>w = key expires in n weeks
     <n>m = key expires in n months
     <n>y = key expires in n years
 Key is valid for? (0)
        ganz nach Deinem Gusto
- Real name:
Dein echter Name (Wird mit Deinem Perso verglichen, den Du mitbringen mußt)
- Email address:
	 Deine funktionierende! Haupt-Email-Adresse
- Comment:
Egal, steht voll zu Deiner Verfügung z.B. Firmenname oder Spitzname
- Passphrase:
        Dein Mantra möglichst lang


Danach:
gpg -a --export nobody@heise.de > /floppy/key.pub
wenn Du den Schlüssel auf Diskette mitbringst, oder die Datei gleich per Mail an pgpCA@ct.heise.de schicken.

Dann kannst Du schon mal Dein Formular ausfüllen und ausgedruckt mitbringen:
http://www.helmbold.de/pgp/zertifizierungsantrag.htm

Bei Schlüsseltyp "DSS/DH-Schlüssel" auswählen.
"mit einem Eigenzertifikat versehen (erforderlich!)" auch ankreuzen, das macht gpg automagisch.

Den Fingerprint kriegst Du mit:
gpg --fingerprint <email>
raus.

Du kannst auch zusätzliche Benutzerkennungen mit anfügen, mußt nur im Formular dann die Anzahl mit angeben.

Gruß
Dirk Hartmann




--
Dirk Hartmann, Netzwerkadministration              #PGP-Key available
Verlag Heinz Heise GmbH & Co KG,  Helstorferstr. 7,  D-30625 Hannover
E-Mail: dha@heise.de - Tel.: +49 511 5352 494 - FAX: +49 511 5352 479
---------------------------------------------------------------------

Attachment: pgpZGL7qlx_ht.pgp
Description: PGP signature


Reply to: