[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Problem mit Netzwerkkonfiguration speziell eth0 in interfaces [Woody]



Hallo Michael,

>
> Ich habe ein kleines Problem mit der Netzwerkkonfiguration. Meine
> interfaces sieht jetzt folgendermaßen aus:
>
> 	# Used by ifup(8) and ifdown(8). See the interfaces(5) manpage
> or
> 	# /usr/share/doc/ifupdown/examples for more information.
>
> 	auto lo
> 	iface lo inet loopback
>
> 	auto eth0
> 	iface eth0 inet static
> 	     adress 192.168.0.3
> 	     netmask 255.255.255.0
> 	     network 192.168.0.0
>  	     broadcast 192.168.0.255
>  	     gateway 192.168.0.1
>

Bei mir sieht es so aus:

-> /etc/network/interfaces
auto lo
iface lo inet loopback
auto eth0
iface eth0 inet static
	address 192.168.0.38
	netmask 255.255.255.0
	network 192.168.0.0
	broadcast 192.168.0.255
	gateway 192.168.0.1  <--das ist mein Internetrouter

-> /etc/host.conf
order hosts,bind
multi on

-> /etc/hosts
127.0.0.1	localhost
192.168.0.38	ufgnb.heimat.local	ufgnb
---8<------

-> /etc/networks
localnet 192.168.0.0

-> /etc/resolv.conf
search heimat.local
nameserver 194.25.2.129 <--DNS von t-online

Gruß Ulrich

> Das Loopback Interface läuft ja auch einwandfrei, nur bei dem eth0
> (/etc/init.d/networking restart)kommt eine Fehlermeldung: Reconfiguring
> Network Interfaces: Don't seem to be have all the variables for
> eth0/inet.
>
> Mit ifconfig und dem route Befehl bekomme ich meine Netzwerkkarte
> einwandfrei zum laufen!
>
> Woran liegt das?? Außerdem würde ich gerne mal wissen, was das mit dem
> auto lo oder auch auto eth0 auf sich hat??
>
> Ich hoffe mir kann jemand helfen.
>
>
> Gruß
>
> Michael Pfaff


-- 
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-request@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)



Reply to: