[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: MH folder mit mutt und Sylpheed



Hallo

On Mon, Apr 01, 2002 at 01:41:39PM +0200, Udo Mueller wrote:
> * Daniel Bayer <daniel.bayer@stud.uni-rostock.de> [01-04-02 13:10]:
> > On Mon, Apr 01, 2002 at 12:56:46AM +0200, Janto Trappe wrote:
> > > * Sebastian Wrona <sebastian.wrona@gmx.net> [31-03-02 21:53]:
> > > > Also entweder das ist doch keine MH-Folder-Mailbox oder mein Mutt kann
> > > > keine MH-Folder lesen!
> > > 
> > > Du kannst den Mailbox Typ mit 'mbox_type' angeben. Fuer MH musst Du
> > > folgendes in Deine .muttrc schreiben: set mbox_type="MH"
> > 
> > mbox_type gibt aber nur an welchen Typ Mutt beim anlegen von neuen
> > Mailboxen nehmen soll. Sebastians Problem war aber der Zugriff auf
> > bestehende Mailboxen.
> 
> Das wirkt auch zum lesen. Ich konnte, als ich mbox_type=mbox hatte,
> auch kein Maildir lesen, Erst als ich diese Option umgestellt
> hatte, ging's.

Also ich verwende auch nur Maildirs. Und mbox_type steht immer noch
auf mbox (default). Da gibt es absolut keine Probleme. Und laut Doku:

| The default mailbox type used when creating new folders. May be any of
| mbox, MMDF, MH and Maildir.

Möglicherweise ist ja auch mailboxes mitschuld?

| mailboxes `find $HOME/.Mail \
|                 -type d \
|                 -name "new" \
|                 -maxdepth 2 \
|                 -printf "=%P\n" \
|            | sed -e "s&/new$&&" \
|                  -e "s/ /\\\ /g" \
|                  -e 's&^\(.*\)$&"\1"&' \
|            | xargs echo`

Vielleicht hilft sowas ähnliches auch bei Sebastian?


Daniel

Attachment: pgpM2lbg9neGO.pgp
Description: PGP signature


Reply to: