[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Anwendung im Start-Script als User starten



Hallo Gerhard,

* Gerhard Engler <gerhard.engler.debian@gmx.de> [05-03-02 22:35]:

> Hallo Newsgroup,

Das hier ist eine Mailingliste.

> ich habe den Mailvirenscanner AMAVIS (Daemon-Version) installiert. Dieser
> sollt unter einem eigens geschaffenen User "amavis" gestartet werden. Wie
> müßte denn der Programmaufruf lauten, den ich in das Startscript in
> /etc/init.d/... aufnehme.
> 
> Ein bloßes /usr/bin/amavisd startet das script unter root.

/bin/su -c /usr/bin/amavisd amavis

Janto

-- 
Windows NT ist wie ein Baumstamm, an dem man eine halbe Stunde unter
größten Schmerzen laboriert, und den man am Ende nicht runtergespült
kriegt, so daß man sein Abflußrohr vergrößern muß oder sich beim
manuellen Wegoperieren echt widerlich schmutzig macht. - FvL in doc

Attachment: pgpdkAg4DKmVP.pgp
Description: PGP signature


Reply to: