[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Firewall oder gesichertes System



Hallo Steffen,

At 02.02.2002, Steffen Schulz wrote:
> On 020202 at 08:56, Guido Hennecke <debian-user-de@debian.dyndns.org> wrote:
> > At 01.02.2002, Jens Benecke wrote:
> > Mal so eine Frage (ich koennte auch auf der Webseite nachsehen):
> > Welchen Kernel setzt Smoothwall ein? Welche Software (Die Versionen sind
> > interessant)?
> Ich nehme mal an, du willst auf die Sicherheit von Smothwall an sich
> hinaus.

Stimmt.

> in ct' 1/02 auf Seite 162 stehen mehrere konkrete Kritikpunkte.
> 
> Der Autor schliesst seinen Artikel mit:
> (In der Hoffnung, das niemand etwas gegen Zitate hat:)
> "Meine konkreten Hinweise auf Sicherheitsprobleme in Smoothwall stießen
> bei Richard Morrell, Entwickler und Gründer des Projekts, indes auf
> schieres Desinteresse. 'Das macht nichts', war dabei der noch am
> wenigsten unwirsche Kommentar.[...] Dieses Vertrauen hat Morrell bei mir
> gründlich zerstört."

Oha!

> Sehr aufschlussreich auch der Leserbrief "Zu rüde" dazu in ct' 2/02.
> ("[...] Eurem Redakteur soll ich ausrichten, dass er die Beine gebrochen
> bekommt, wenn er sich sehen lässt.")

Naja. Das ist doch alles sehr vertrauenserweckend.

> Es wird auf eine Alternative auf www.ipcop.org verwiesen, 
> die aber noch frühe BETA ist.

Also ebenfalls nichts fuer Anfaenger und/oder professionellen Einsatz.

Gruss, Guido
-- 
nach uns der synflood.

Attachment: pgpQT0UQZWh23.pgp
Description: PGP signature


Reply to: