[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Debian] Unterschiedlich spät auflegen bei Mailen/Surfen



Hallo,

wir haben hier den Internetzugang für einen Verein per Debian-Potato.
Darauf greifen dann knapp 10 Windows95-Rechner zu.

Wir sind über ISDN angebunden und haben dort einen Timeout fürs
Auflegen von 30 Sekunden eingestellt.

Nun ist das natürlich für rausgehende Mails sehr lästig.
Gibt es eine Chance, dem ISDN-Subsystem mitzuteilen, dass es
unter bestimmten Bedingungen (z.B.: SMTP-Port vs. HTTP-Port)
eben schon nach ca. 5 Sekunden Sekunden auflegen soll.

Oder geht es andersrum, dass man normal bei 5 Sekunden steht 
und beim Surfen auf 30 Sekunden umstellt.
(Kann Squid da was anfordern?)

Im Voraus vielen Dank

    Matthias Maisenbacher


Nur zum HIntergrund:

ca. 20 Mbyte pro Monat
ca. 1 Stunde Verbindungen pro Tag
ca 40 rausgehende Mails. (knapp 20 verschenkte Minuten)



--
-----------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Subject
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
-----------------------------------------------------------

1045 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.


Reply to: