[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: gpm und imwheel



Hallo Michael,

At 05.07.2001, Michael Franck wrote:
> auf imwheel kann und sollte man verzichten. Ich denke, Du willst für gpm als
> Repeater-Protokoll "raw" angeben,

Ah Genial! Danke, das war dann schon mein erstes Problem.

Und ja, ich komme jetzt wunderbar ohne imwheel aus! Danke dafuer!

> Standard ist wohl "Microsoft" oder sowas.

MouseSystems ist Standard.

> /etc/X11/XF86Config:
> Section "Pointer"
>         Protocol "imps/2"
>         Device "/dev/gpmdata"
>         ZAxisMapping 4 5
> EndSection

Ja, so laeuft es wunderbar!

> Mit gtk- und qt-Anwendungen sollte das Rad damit schon funktionieren, für
> Netscape, xterm, Nedit und Co brauchst Du noch Einträge in ~/.Xresources.
> Wie die aussehen, steht auf
> http://www-sop.inria.fr/koala/colas/mouse-wheel-scroll/

Super! Diese Seite habe ich zwar schon mal gesehen, aber irgendwie nicht
weiter beachtet. Jetzt finde ich sie sehr erschoepfend!

Vielen Danke fuer Deine Hilfe!

Gruss, Guido
-- 
Irgendjemand von SuSE schrieb:
"We will not offer a fully installable evaluation version of SuSE Linux,
as too many people damaged their MS-windows partition with it."
Quelle: http://www.linuxiso.org/news.html

Attachment: pgp96JK17bw3u.pgp
Description: PGP signature


Reply to: