[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] [Hardware] 128MB- und 64MB-Dimms gleichzeitig verwenden



Am Sonntag dem 08. Apr 2001 um 17:28 +0200 Uhr, meinte Uwe Kappe:

Hallo,

> in meinem System wieder zurück. Nachdem ich einen DIMM-Streifen wieder
> aus meinem Motherboard zog, scheint nun wieder alles in Ordnung zu
> sein.

> Ich verwende den Kernel 2.2.17. In dessen Dokumentation (memory.txt)
> gibts diese Option. Oder ist es etwa so, daß Linux ungern mit
> ungleichen DIMMS zusammen will?

IMO eher unwahrscheinlich. Was fuer ein Board hast Du?
Ich habe hier auch 1x128 MB + 1x64MB in einen P6BAT-A+ mit
drei moeglichen Dimms druff und dies Board mag auch nicht mit 
drei _unterschiedlich_ bestueckten Dimms arbeiten. Max sind diese 
zwei. Hast Du mal geschaut, wie das timming dieser Dimms ist?
Vielleicht kommt Dein Board mit Dimms unterschiedlicher Hersteller
und Timmings nicht klar...
 
CU H.Lau
-- 
-------------------------------------------------------------------------
Hannes Lau        | Mail: hannes.lau@debitel.net                        
Dierkower Höhe 31 | http://home.debitel.net/user/hannes.lau/default.html
18146 Rostock     | Home- Office- Tel: +49 (0381) 69 65 18
-------------------------------------------------------------------------

Attachment: pgpG2vodNhjqe.pgp
Description: PGP signature


Reply to: