[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] deselect - modutils Problem



On Wed, Feb 07, 2001 at 08:55:22PM +0100, Janto Trappe wrote:
> Michael Bramer wrote:
> 
> > das benutzen von dselect ist kein Fehler.
> 
> Apt hat sich aber nicht beschwert.

verstehe ich jetzt nicht...

> Beim entfernen (moutils) wurden sehr viele Verzeichnisse angezeigt
> die nicht geloescht werden konnten weil sie nicht leer sind. Da

das muß nichts schlimmes sein.

> dselect aber sehr schnell wieder ins Menue zuruckspringt, hat man IMO
> kaum Zeit diese Ausgabe zu lesen. Wird das noch irgendwo geloggt?
> Waere IMHO sehr praktisch.

kann ich jetzt nicht sagen. ich benutze dselect (fast) nicht mehr.
IMHO kommt man mir apt-cache und apt-get sehr gut und schneller
weiter.

Gruss
Grisu
-- 
Michael Bramer  -  a Debian Linux Developer http://www.debian.org
PGP: finger grisu@db.debian.org  -- Linux Sysadmin   -- Use Debian Linux
"Wissensdurst ist die fluessige Form von Bildungshunger"

Attachment: pgp8UqNvuF61k.pgp
Description: PGP signature


Reply to: