[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: einzelne Pakete aus testing - wie am geschicktesten?



On Wed, Feb 07, 2001 at 08:15:48PM +0100, Frank Fuerst wrote:
> Hallo Alexander, hallo Liste,
> 
> > * Frank Fuerst <ffrank@rz.uni-potsdam.de> [010206 22:56]:
> > > Was ist denn bei einem Perl-Skript eigentlich der Unterschied 
> > > zwischen Source und Binary-Paket?
> > Voll ertappt! Ich hab echt nicht daran gedacht, dass adduser
> > ja ein Perl-Skript ist.
> 
> Die Frage war durchaus ernst gemeint und wird jetzt etwas 
> ausgebaut: Gibt es von jedem Paket in Debian ein Source-Paket, 
> auch von reinen Skripten oder Dokumentation? Und wenn ja, wie 
> unterscheiden die sich?

Es gibt von jedem Paket im offiziellen Debian ein Sourcepaket,
falsch ein Patch beiliegt liegt es daran, das die
Standardpfade oder Kompilieroptionen oder ....
nicht der Debianpolicy entsprechen und dann angepasst
werden.

-- 
MfG

Waldemar Brodkorb

Linux rulez !

--
-----------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Subject
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
-----------------------------------------------------------

672 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.


Reply to: