[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:SW-Patents: BMWi-Konferenz: So koennen Sie helfen



On Thu, May 11, 2000 at 12:48:05AM +0100, Michelle Konzack wrote:

> >"Was ich viel lieber wissen möchte: Wann zahlt Microsoft für den
> >Milliarden- Schaden, den die fehlenden Sicherheitsvorkehrungen von
> >Windows & Outlook angerichtet haben? Und warum werden von den
> >betroffenen Firmen bloß die Symptome bekämpft, anstatt endlich mal
> >sichere (non-MS) Software einzusetzen?"
> Niemals, 
> denn in der Micros~1 Lizenz steht, das keinerlei Haftung für Schäden duch
> die Verwendung der Software geltend gemacht werden kann.

ACH.  Gottseidank sind ja die Amis endlich mal wachgerüttelt worden, als
vor einigen Jahren (98?) in einem Krankenhaus drei Leute starben, weil der
Anästhesierechner (NT) während einer Operation abstürzte.
 
> Die Softwarebranche ist nämlich die Einzige industrie, die wegen
> mangelhafter Ware nicht belangt werden kann und mit sogenannten Bugs auch
> noch schweinemäßig Geld mit Updates verdient. 

Genau das soll sich ja ändern, wenn man den DoJ-Richtern glaubt (und wenn
die sich durchsetzen - Microsoft pumpt momentan siebenstellige Summen in
"ihre" Senatoren, damit die den kranken "Demokratie"-Verschnitt da drüben
zugunsten MS noch weiter verbiegen.

"Antitrust-Gesetze gelten doch für uns gar nicht!"
"Wir definieren das Wort Innovation!"
"Wenn wir aufgespalten werden, gibts keine Ausbildungslizenzen mehr!" (*)
"Eine Aufspaltung würde zu einer Flut von Trojanern wie ILOVEYOU führen!"

mal ganz abgesehen davon, daß alle "Verteidiger" Microsofts mit
vorgefertigten Argumenten und -MASSIG- Kohle versorgt wurden.

(*) MS verschenkt an Schulen eine speziell angepaßte Win2k-Version, die nur
von MS digital signierte EXE-Dateien ausführt. Natürlich kriegt _keiner_
diese Signature ... i.e. du kannst _ausschließlich_ MS-Software fahren.
(Nein, es gibt weder Hardware geschenkt noch Updates noch Support noch
Wartung ... nur der _erste_ Schuß ist umsonst.)
 
> Michelle, die heute bei eBay eine Windows eNTe 4.0 Server-Lizenz mit 25
> Clienten für 1021 Mark versteigert hat. - Der Preis-Verfall... und die
> Geisteskranken

Tja ... wer will den auch noch haben? :)

-- 
"Was ich viel lieber wissen möchte: Wann zahlt Microsoft für den Milliarden-
Schaden, den die fehlenden Sicherheitsvorkehrungen von Windows & Outlook
angerichtet haben? Und warum werden von den betroffenen Firmen bloß die
Symptome bekämpft, anstatt endlich mal sichere (non-MS) Software einzusetzen?"

Attachment: pgpx53slZtyM7.pgp
Description: PGP signature


Reply to: